Hat der HSV schon einen Ersatz für Vuskovic?

by | 11.12.22 | 18 comments

Heute kommt ein neuer Communitytalk. Einer mit seeeehr viel Anlauf, denn diesen CT hochzuladen war grauenhaft. Es hat Ewigkeiten gedauert, was unter anderem auch daran liegt, dass der CT diesmal bedeutend viel länger ist als sonst. Daher nehmt es mir nicht übel, aber die nächsten CTs werden wieder normale Länge haben. Ich glaube eh, dass 27 Minuten zu lang sind. Aber: entscheidet selbst:

Anbei der neue Communitytalk. Ich melde mich dann morgen wieder bei Euch!

Scholle

Marcus Scholz

Marcus Scholz

Sportjournalist Marcus „Scholle“ Scholz hat sich in mehr als 20 Jahren als HSV-Reporter bundesweit als Gast in renommierten TV-Sendungen einen anerkannten Namen gemacht. Nach „Matzab“ und der „Rautenperle“, die Scholle beide zu digitalen Erfolgen pushte und sogar auf Rang 6 und 7 im nationalen Fußballblog-Ranking platzieren konnte, ist „MoinVolkspark“ sein erster komplett eigener Blog über den HSV. Zusammen mit einem Team aus jungen, hungrigen HSV-Freunden wird dabei wie zuletzt auch 24/7 auf unterschiedlichen Kanälen über den HSV mit den täglich neuesten News und Entwicklungen in Wort, Bild und Ton berichtet. Scholles Motto allein macht schon deutlich, worum es ihm hier geht: „Ein Tag ohne den HSV ist ein verlorener Tag.“

Über Moin Volkspark

Moin Volkspark – das ist ein Team aus jungen Menschen, die sich seit vielen Jahren mit dem HSV beschäftigen und ihre facettenreichen Fähigkeiten so einbringen, dass hier heute eine Plattform entsteht, die den Anspruch hat, HSV-Freunde und -Interessierte vollumfänglich zu informieren und zu unterhalten.

Das Ganze gepaart mit der Expertise des bekannten Sportjournalisten Marcus „Scholle“ Scholz, der beim HSV seit mehr als 21 Jahren 24/7 am Ball ist, bietet ein Maximalmaß an objektiver Informationen und  zeitgemäßer Unterhaltung. Ziel ist es, hier frischen, dynamischen Content zu bieten, der sich wohltuend von der allgemeinen Journaille abhebt.

Moin Volkspark ist aber nicht nur ein Ort, um sich zu informieren, sondern soll auch immer ein Ort des Austausches und des Miteinanders sein. Wir wollen eurer Leidenschaft einen Platz im Netz bieten: zum Diskutieren im Forum, zum Mitfiebern bei Live-Events. Und natürlich zum Mitmachen in unseren vielfältig angelegten Video-Formaten. Eure Freude, Eure Trauer, Euer Jubel und Eure Wut haben hier Ihren Platz, solange alles respektvoll formuliert und artikuliert wird.

Moin Volkspark steht für ein leidenschaftliches Miteinander und ist der Zusammenschluss dessen, was eigentlich schon seit langer Zeit zusammengehört.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
18 Kommentare
Beliebteste
Neueste Älteste
Inline Feedbacks
View all comments
Wolfgang Mieke
1 Monat zuvor

Zuviel Nationalmannschaft.

bahrenfelder
1 Monat zuvor

Nicht das du denkst der Kerl kann nur meckern aber Kritik muss auch erlaubt sein und man muss auch mal Sorry sagen können. Das tu ich auf diesem Wege.

Anmerkungen beim letzten Blog:

@Marcus Scholz
Beim Klick auf Absenden habe ich noch überlegt einmal vorher zu schauen. Ich hatte doch so eine Ahnung das es sich mal wieder überschneidet.
Mal wieder spät aber besser als gar nicht. 😉

0
 Antworten

 Antworten  bahrenfelder
@Marcus Scholz
Noch eine kleine Anmerkung.
Erst einmal danke das du mich in den CommunityTalk aufgenommen hast aber zu deiner Aussage, dass du dich nicht daran erinnern kannst das Walter hoffentlich noch diese Jahr verlängern sollte – höre deinen letzten CommunityTalk ab Minute 4:40

0
 Antworten

Rotkaeppchen1966
1 Monat zuvor

Schöne Positionierung zum Thema der Vertragsverlängerung von Walter, Scholle.
Ich habe allerdings den Eindruck, dass Boldt eben für sich und den Trainer einen Vertrag auch für die zweite Liga fordert, d.h. also auch im Falle eines Scheiterns diese Saison – zur eigenen Absicherung. Weißt du näheres?
Kleine Kritik, bitte als Anregung verstehen:
Ich würde mich freuen, wenn die Blogs/Talks in der Tat früher am Abend erscheinen würden: Dann hat man Zeit noch zu reagieren, den einen oder anderen Kommentar zu setzen bzw. mit den unseren usern zu interagieren. Leider spielt dir da die Technik desöfteren einen Streich – schade.
Tagsüber denke ich, sind die meisten denke ich beruflich eingespannt. Wenn es die Zeit erlaubt, schaue ich mal rein, aber großartig zum Kommentieren, reicht es meistens nicht. Und nach Feierabend noch was zum Blog vom Vortag schreiben, wenn der nächste ansteht, muss nicht sein.

Last edited 1 Monat zuvor by Rotkaeppchen1966
Kosinus
1 Monat zuvor

Gerade mal wieder Blick in den Hetzblog, ja ich weiß, so etwas sollte man nicht tun.

Wer für Lügen, Polemik, Hetze in diesen Zeiten spendet, hat die Kontrolle über sein Leben völlig verloren.
In der Ukraine erfrieren möglicherweise schon bald Babys in Kliniken ohne Stromversorgung. Dort ist jeder Euro gut aufgehoben.

Aber es gibt sie wirklich diese Nichtspeiler. Der Lachs lacht am meisten über seine Spender, die gnadenlos auf seine Märchen/Spielchen reinfallen.
Und seine Hetze ist unerträglich. Die geilen sich an jedem Versprecher/Verschreiber von Scholle auf, während sie selbst wie Drittklässler schreiben.

Für 2023 wünsche ich mehr Leute, die wie Uwe Seleler sind und weniger russische, iranische und „Arena-Orks“, die gegen jeden Andersdenkenden hetzen und Leute hier wegsperren wollen.

Last edited 1 Monat zuvor by Kosinus
Tatortreiniger
1 Monat zuvor

In der morgigen Aufsichtsratsitzung soll Eric Huwer zum Finanz-Vorstand ernannt und mit Jonas Boldt verlängert werden. Huwer und Boldt würden dann die neue Doppelspitze im Vorstand bilden, die nach Einschätzung des Abendblatts als erste Amtshandlung auch mit Tim Walter verlängern wird.

Nach HA-Kenntnis ist die Mehrheit der Räte von diesen Entscheidungen überzeugt.

Quelle: Hamburger Abendblatt

Nachtrag: die BILD legt eben nach, weiß aber nichts von Dienstag und Eric Huwer? Artikel frei lesbar:

https://www.bild.de/sport/fussball/hsv/hsv-neuer-vertrag-fuer-jonas-boldt-bis-weihnachten-82221736.bild.html

Last edited 1 Monat zuvor by Tatortreiniger
bahrenfelder
1 Monat zuvor

„Ich glaube eh, dass 27 Minuten zu lang sind. Aber: entscheidet selbst:“

Bei guten Fragen und guten Antworten kann der CT noch länger sein. Wie sieht es denn mit einem Podcast aus? Wäre das vielleicht eine Alternative? Kenne mich da nicht so aus und ist ja auch nur eine Idee.

Kosinus
1 Monat zuvor

Finde echt, dass Scholle sehr frei und klar sprechen kann. Da lässt es sich gut zuhören.
Ein Podcast wäre in der Tat was, aber dann braucht es noch einen Kompagnon, der Scholle gut ergänzt.

Schwalbenkönig
1 Monat zuvor

Scholle du sagst man könne abwarten bis März und dann sehen wo die Mannschaft steht und dann mit Walter verlängern.
Bei einem guten Trainer hätte man Angst ein anderer Verein könnte ihn abwerben aber bei unserem Tim ist das nicht so… 🤔komisch.

Last edited 1 Monat zuvor by Schwalbenkönig
Micky
1 Monat zuvor

Mit mir hat keiner getalkt. Ich will sowieso immer nur das eine.
Ne geile Curry mit Pommes und den Aufstieg.
Frohes Fest, ne‘!?

Darmzotte
1 Monat zuvor

Ersatz für Vuskovic? Aber er ist doch sicher unschuldig, warum vertraut der Verein ihm nicht? 😢