Lücken geschlossen? Kölner Talent Katterbach und Montero kommen

by | 15.01.23 | 132 comments

Von Wolfgang Stephan

Sotogrande. Na also: HSV-Vorstand Jonas Boldt hat seine Hausaufgaben im spanischen Sotogrande gemacht und gleich zwei Verteidiger verpflichtet: Linksverteidiger Noah Katterbach kommt vom FC Basel und Francisco Montero von Besiktas Istanbul – beide auf Leihbasis bis zum Sommer.

Es traf sich gut, dass der FC Basel auch in Andalusien weilt – in Marbella, nur gut 40 Kilometer vom Trainingslager des HSV in Sotogrande entfernt. Bis zum Freitagabend hatten die HSV-Verantwortlichen über die Verpflichtung von Noah Katterbach verhandelt, am Ende ist es ein Deal auf Leihbasis. Der vom FC Köln an den FC Basel ausgeliehene Linksverteidiger kommt als Backup für Miro Muheim, für den es nach dem Abgang von Tim Leibold keine Alternative im HSV-Kader gab. „Seine Spielstärke im Aufbau und die sehr gute Ausbildung werden uns weiterhelfen, außerdem bringt er trotz seines jungen Alters schon beachtliche Erfahrung mit“, lobte Tim Walter den 21-Jährigen für den am Sonnabend alles ganz fix ging: Früh aufstehen und in gut 45 Minuten nach Sotogrande düsen, um bereits um 10.30 Uhr mit den neuen Mannschaftskollegen zu trainieren.
Der Rheinländer galt schon früh als großes Talent und kam mit sieben Jahren in die Nachwuchsabteilung des FC Köln, wo er alle Jugendmannschaften durchlief. Im Oktober 2019 gab er als 18-Jähriger sein Bundesliga-Debüt. Nach 39 Pflichtspielen war er allerdings nicht mehr erste Wahl bei den Kölnern, vor einem Jahr wurde er an den FC Basel verliehen. Parallel zu seiner Vereinskarriere absolvierte der U21-Nationalspieler und zweimalige Fritz-Walter-Medaillen-Gewinner in Gold (2018, 2020) insgesamt 34 Junioren-Länderspiele für den DFB.
Zweiter Neuzugang ist Francisco Montero, der von Besiktas Instanbul kommen wird. Allerdings ist der Deal offiziell vom HSV noch nicht bestätigt. Der 24-Jährige kommt aus der Schule von Atletico Madrid und spielte auch in der U-21-Nationalmannschaft der Spanier. Allerdings konnte er in Madrid nie wirklich überzeugen. Nach einer Leihe an Besiktas wurde er von den Türken im September 2021 fest verpflichtet. Einen Stammplatz beim Tabellenfünften der türkischen Liga hatte er zuletzt nicht mehr, deshalb die Ausleihe nach Hamburg. Der Linksfuß soll Innenverteidiger Mario Vuskovic ersetzen, dem als Doping-Sünder eine lange Auszeit droht. 
Es gibt aber noch zwei weitere gute HSV-Nachrichten aus Andalusien: Jonas David und Lazlo Benes sind nach ihren Faserverletzungen bereits wieder auf dem Trainingsplatz, aber noch nicht im Mannschaftstraining. „Jonas und auch Lazlo Benes sind schon wieder super drin, sie sind auf dem Vormarsch. Mit ihrem Einsatz am Mittwoch im Test gegen Vancouver ist aber eher noch nicht zu rechnen – bis zum Rückrunden-Auftakt am 29. Januar gegen Eintracht Braunschweig sollen sie aber fit sein.
Dass der Aufenthalt in Andalusiens Sonne – gestern waren es 25 Grad – kein Betriebsausflug ist, wurde am Sonntagmorgen deutlich: Bereits vor acht Uhr stand die erste Trainingseinheit auf der Hotelanlage an, danach ging es nach einem kurzen Frühstück auf den Trainingsplatz. Nach zwei Stunden gab Walter seinen geschafften Profis für den Nachmittag frei.

Marcus Scholz

Marcus Scholz

Sportjournalist Marcus „Scholle“ Scholz hat sich in mehr als 20 Jahren als HSV-Reporter bundesweit als Gast in renommierten TV-Sendungen einen anerkannten Namen gemacht. Nach „Matzab“ und der „Rautenperle“, die Scholle beide zu digitalen Erfolgen pushte und sogar auf Rang 6 und 7 im nationalen Fußballblog-Ranking platzieren konnte, ist „MoinVolkspark“ sein erster komplett eigener Blog über den HSV. Zusammen mit einem Team aus jungen, hungrigen HSV-Freunden wird dabei wie zuletzt auch 24/7 auf unterschiedlichen Kanälen über den HSV mit den täglich neuesten News und Entwicklungen in Wort, Bild und Ton berichtet. Scholles Motto allein macht schon deutlich, worum es ihm hier geht: „Ein Tag ohne den HSV ist ein verlorener Tag.“

Über Moin Volkspark

Moin Volkspark – das ist ein Team aus jungen Menschen, die sich seit vielen Jahren mit dem HSV beschäftigen und ihre facettenreichen Fähigkeiten so einbringen, dass hier heute eine Plattform entsteht, die den Anspruch hat, HSV-Freunde und -Interessierte vollumfänglich zu informieren und zu unterhalten.

Das Ganze gepaart mit der Expertise des bekannten Sportjournalisten Marcus „Scholle“ Scholz, der beim HSV seit mehr als 21 Jahren 24/7 am Ball ist, bietet ein Maximalmaß an objektiver Informationen und  zeitgemäßer Unterhaltung. Ziel ist es, hier frischen, dynamischen Content zu bieten, der sich wohltuend von der allgemeinen Journaille abhebt.

Moin Volkspark ist aber nicht nur ein Ort, um sich zu informieren, sondern soll auch immer ein Ort des Austausches und des Miteinanders sein. Wir wollen eurer Leidenschaft einen Platz im Netz bieten: zum Diskutieren im Forum, zum Mitfiebern bei Live-Events. Und natürlich zum Mitmachen in unseren vielfältig angelegten Video-Formaten. Eure Freude, Eure Trauer, Euer Jubel und Eure Wut haben hier Ihren Platz, solange alles respektvoll formuliert und artikuliert wird.

Moin Volkspark steht für ein leidenschaftliches Miteinander und ist der Zusammenschluss dessen, was eigentlich schon seit langer Zeit zusammengehört.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
132 Kommentare
Beliebteste
Neueste Älteste
Inline Feedbacks
View all comments
Scorpion
22 Tage zuvor

Nur weil Boldt die Verpflichtungen vorgenommen hat, müssen sie ja nicht zwangsläufig schlecht oder gut sein.

Jeder hat eben seine eigene Meinung über Boldt (und Walter), aber Verallgemeinerungen, im Guten, wie im Schlechten, bringen uns nicht weiter.

Lasst die Jungs erst einmal gegen den Ball treten, dann wird man sehen. Top oder Flop.

Vorher nicht.

Wilkommen beim HSV.

Uwe
Uwe
22 Tage zuvor

Ach ja, auch wichtig:

Wer von euch stimmt für die Abwahlanträge?

Ich unbedingt!

Ich weiß keinen schwächeren Präsidenten

Erbärmlich auch der (Un)Ehrenrat, welcher keine Alternative zu gelassen hat.

Pfui, Pfui, Pfui geht nach Hause und denkt über euer verpfuschtes Leben nach.

Rotkaeppchen1966
22 Tage zuvor

Es wird wohl hauptsächlich auf Montero ankommen, da die IV-Lücke durch den Ausfall von Vuskovic und David ja quasi doppelt zu schließen war und der Spanier dann wohl spielt zum Rückrundenauftakt gegen die Eintracht.
Aber noch mehr wird es darauf ankommen, ob Walter im Spielaufbau, gerade, wo man jetzt 10Buden in der Vorbereitung gefangen hat, weiter so viel Risiko nimmt und nicht auch das Mittelfeld ein wenig mehr verdichtet als bisher.
Nach den Erfahrungen der letzten Jahre steht zu befürchten, dass sie meinen, mit ihren 34 Punkten alles richtig gemacht zu haben und es ja auch 5 Punkte auf Platz 4 sind.
Einige Siege, z.B. der zum Auftakt gegen den nun kommenden Gegner, dann die Partie zuhause gegen den KSC, die in Paderborn und gegen Heidenheim würden glücklich gewonnen und nur den überragenden Leistungen von DHF geschuldet.
Alle 5 Niederlagen (Rostock, Darmstadt, Magdeburg, Fürth und Pauli) dagegen waren verdient, weil der HSV dort richtig schlecht war bzw. spät und z.T. überhaupt nicht ins Spiel kam.
Ich habe wirklich Bedenken, dass der zwar stets zuversichtliche Walter und die Jungs hiervor die Augen verschließen, die 11 Siege sehen, sich an ihrem z.t. fruchtlosen Ballbesitzfußball ergötzen und diese Entschlossenheit und Kompaktheit, die z.B. Darmstadt, Heidenheim und der starke Aufsteiger aus Kaiserlautern mitbringen, vermissen lassen könnten. Denn wenn es an etwas gefehlt hat in den letzten Jahren beim HSV, war es der „punch“ und die Konsequenz auch mal etwas zu Ende zu bringen.

Last edited 22 Tage zuvor by Rotkaeppchen1966
Bubu
22 Tage zuvor

Good morning @ all.

Wunderbar, der frisch verlängerte Sportvorstand macht doch tatsächlich seine „Hausaufgaben“! Neue Arbeitspapiere motivieren eben…Respekt!
Auch die ersten neuverpflichteten Lückenfüller sind in Sack und Leinen, Hammer!

Einfach genial, wie geräuscharm diese Verpflichtungen über die Bühne glitschten, das spricht für Boldt und seine unglaublichen Vernetzungen! 😉

„Top –Talent“ Katterbach – immerhin 6 Ligaspiele beim FC Basel – erfüllt das „komplexe Anforderungsprofil“ (Leidfaden??) beim HSV! Spielstärke, sehr gute Ausbildung, beachtliche Erfahrung im jungen Alter – läuft doch!
Der Ausbildungsverein wird dem Ex – Top – Talent wieder neuen Glanz verleihen, wenn er dann irgendwann spielt…

Montero kommt ohne große Spielpraxis, ist aber Bank erfahren, dürfte also voll im Saft stehen. Kein Wunder das sich die Türken als zäher Verhandlungspartner gaben, und immerhin liegt die Kaufoption (laut Presse) bei 2,5 Millionen, wow! Wer gibt auch schon gerne einen Stammbankreserve – Spieler her?! 🙂

Klug und richtig smart jedenfalls eingefädelt, Montero dürfte als gehandelter Vuksovic – Ersatz gleich ins kalte Wasser springen. Der HSV und seine Soforthilfen…

Der Vollgas – Trainer wird aber für eine schnelle Integration der Neuen sorgen! Das läuft beim HSV immer wie geschnitten Brot! Top oder Hop!

Gerade nach den Erfahrungen in den letzten beiden Test – Spielen gegen zukünftige Liga – Konkurrenten brennt der Trainer losgelöst auf Liga 1! Positiv! Walter will den Aufstieg!

Denn trotz einer 2:6 Klatsche gegen Freiburg, kann man sich eben über 2 unfassbar genial herausgespielte Tore freuen. Abhärtung für´s anstehende Oberhaus, man lernt eben immer beim HSV dazu, man entwickelt sich…

…auch im Schönreden von Niederlagen!

Einen schönen Wochenstart! 

Last edited 22 Tage zuvor by Bubu
Marcel Jacobs
22 Tage zuvor

Ein herzliches Willkommen euch beiden. Möge die Spielzeit mit euch sein. Möget ihr die Skeptiker verstummen lassen und Tor um Tor verhindern und vorbereiten. Alles Gute.

Manfred Sturm
22 Tage zuvor

Als HSV Sympathisant finde ich es erstmal – nahezu genial – wie das HSV Management die offenen Positionen in der Innenverteidigung und auf der RV Position geschlossen haben, ziemlich geräuschlos wie ich finde – das verdient schon mal einen gewissen Respekt. Das sind jetzt auf den ersten Blick sicher keine ‚Hochkaräter‘, aber wir sind der HSV und ein Zweitligaclub. Unbestritten ist sicher, dass beide Neuzugänge kicken können, ob beide eine Soforthilfe darstellen, werden die Einheiten in den nächsten drei Wochen unter Tim Walters Trainerteam zeigen. Aber, liebe Leute, gebt den Jungs doch mal eine reelle Chance, gut anzukommen und dann können beide doch vlt. hilfreich sein…?! Aber beide Wechsel sind doch relativ ‚lässig und zeitnah‘ über die Bühne gegangen….zuerst mal ‚chapeau‘

Bastrup
22 Tage zuvor

Gute Nachrichten. Ich hatte schon befürchtet, die Winterpause endet wieder ohne Neuzugang.

Na dann: Willkommen an Bord und einen guten Start!

Bjørn Polenz
22 Tage zuvor

Die beiden Jungs ist ein bestätigung für die gute verwaltung vom Management. Ich bin sehr positiv überrascht worden dass es Herr Boldt geschaft hat so gute signings zu machen. Wie Frau Merkel eins sagte „Wir schaffen es“ diesmal geht’s jedoch um der aufstieg zur Buli 🙂 Politik ist nicht meine Sache 😉 schönen Abend alle seits – und vielen dank für eine immer interessante blok Scholle 🙂

Kai Lorenzen
22 Tage zuvor

Die Personalie Katterbach verstehe ich nur dann, wenn er auch spielt. Ansonsten hätte man zwingend Leibold behalten müssen. Muheim ist und bleibt für mich ein Schwachpunkt.

Kosinus
21 Tage zuvor

Auszug Lügenlachs:
„Sie sollen die größten Idioten des Planetens, den KSV-Fans, signalisieren, das man noch im Rennen ist.“

Gerade geschaut, ob der Lügenlachs noch aktiv ist und was soll ich sagen? He made my day😂
Rechtschreibung wieder mal aus der Hölle !!! (1. den, 2. Planeten, 3. dass)
Ich lach mich schlapp😂und der Spack will sich tatsächlich über Scholles weitaus bessere Rechtschreibung bzw. Kompetenz lustig machen.

Wenn Scholle Real Madrid ist, so ist der Lügenlachs blogtechnisch bei einem Kreisligisten anzusiedeln. Dieser Neid frisst ihn auf.

Last edited 21 Tage zuvor by Kosinus
alwaysHSV
22 Tage zuvor

Ich bin mal gespannt ob es das war an Neuverpflichtungen oder ob sich da für die rechte Seite bzw. Glatzel-Backup noch etwas tut. Da ich nicht glaube, dass ein gleichwertiger Glatzel Ersatz bei den finanziellen Möglichkeiten des HSV zu bekommen sein wird glaube ich nicht unbedingt, dass sich da noch etwas ergibt.

Norbert Schröder
22 Tage zuvor

Jetzt ist Walter in der Verantwortung, beide Spieler so zu integrieren und zu coachen, daß die vorhandenen Potenziale wirksam werden.

Ob eine Kaufoption bei N. Katterbach vorhanden ist, ist mir nicht klar.

An einen zusätzlichen Backup für Glatzel glaube ich nicht.

YNWA
22 Tage zuvor

Die beiden Spieler passen jedenfalls in die bekannte Kategorie „Flickschusterei“ eines Herrn Boldt. Gute Spieler, wie Leibold geben wir ohne Not weg und irgendwelche Pflaster werden geholt um die Lücken halbwegs zu schließen.

Gern mit Leihspielern, die anderswo lange nichts mehr gerissen haben und daher nun bei uns gelandet sind – vorzugsweise ohne Kaufoption.

Hatten wir ja alles schon in Hülle und Fülle – Pohjanpalo fällt mir da mal als positives Beispiel ein, auch wenn Er nie Stammspieler bei uns war.

Die Beiden Jungs scheinen ja nicht talentfrei zu sein aber entscheidend für einen schnellen Erfolg ist nun einmal die Spielpraxis, die beide nicht mitbringen und das Verständis zum Team. Ob da ein spanischer Spieler der Richtige ist wage ich zu bezweifeln.

Zudem ist Walters System etwas vollkommen anderes als das was Montero jemals bei Atletico gelernt hat, denn dort geht alles nur aus einer stabilen Defensive heraus, ohne diesen Alle-spielen-Alles-Walter-Ball.

Die Beiden werden sich bald umschauen, was hier defensiv von Ihnen erwartet wird. Wir werden es erleben und ich will auch nicht nur schlecht reden – vielleicht überraschen uns die Jungs ja positiv – ich drück in jedem Fall beide Daumen!

Last edited 22 Tage zuvor by YNWA
Don Toben
22 Tage zuvor

Was meckern wieder alle? Stammspieler anderer Vereine kommen bestimmt nicht, daher leihen mit hoffentlich Potential. Ich kenne beide nicht aber hoffe auf Hilfen.

Aradia
22 Tage zuvor

👩Moin….

Also der Trainer hat nun alles zusammen
und versucht ein Team zu bilden welches
hinten dicht macht im Mittelfeld rotiert und
ab und an Glatzel bedient.
Soweit nix neues.

Hm….etwas Kölsch und etwas Basel…,
ergibt eine interessante Mischung in der
Abwehr.
Mal sehen wie sie sich durchsetzen.

Leider ist immer noch Krieg und so fehlen
die ganzen Ostländer mit all ihren Talenten.
Die waren noch preiswert zu haben.
Italien, Frankreich, England haben andere
Preisklassen. Für uns zu teuer.
Spanien, Portugal passen eher in unser
Spielsystem.

Was solls, bald geht es wieder los und
etwas Alltag kommt wieder.
Die Vorfreude ist gross.

kbe1
21 Tage zuvor

Noch meine Anmerkung zum Wechsel von Tim Leibold.

Zunächst wünsche ich ihm Erfolg bei seinem neuen Club.

Verstehen kann ich nicht, wie einige hier deshalb die sportliche Leitung rügen. In meinen Augen war Tim Leibold auch nicht mehr der Spieler auf denn man in der Zukunft setzen sollte, weil schon vor seiner Verletzung nicht mehr das Leistungslevel der ersten Saison beim HSV hatte.

Aleksandar
21 Tage zuvor

Die Anträge von Till und Ulrich zur Abwahl von Jansen werde ich vor Ort mit meiner Stimme unterstützen.

Insbesondere der Antrag von Till ist sehr aussagekräftig und lässt normalerweise keine Fragen offen.

alwaysHSV
22 Tage zuvor

Die Mopo meldet, dass die Kaufoption (nicht Kaufverpflichtung) für Montero bei 2,5 Mio. liegen soll. Steht wohl auf der Homepage von Besiktas.

Dennis1984
22 Tage zuvor

Mal sehen ob die Tage noch weitere Verpflichtungen bekannt gegeben werden. Besonders ablösefreie ab Sommer, der aktuelle Kader ist im Sommer aktuell ziemlich dünn. Ich weiß die Zeit ist noch lang, und es werden bestimmt auch die Kommentare kommen, die sagen Boldt kann noch gar nicht planen, weil er nicht weiß in welcher Liga ab Sommer gespielt wird, aber geplant werden muss.

Blumi64
22 Tage zuvor

Spieler die woanders nicht spielen sollen bei uns Soforthilfe sein😁?
Okay wir sind nur Zweitligist aber wenn wir aufsteigen wollen müssen wir in der Rückrunde schon Benchmark sein

Don Toben
21 Tage zuvor

Herzlich Willkommen Noah und Francisco !!
Ich hoffe ihr bleibt gesund und verletzungsfrei, und dass wir viel Freude an und mit euch haben werden !

Panzersperre
22 Tage zuvor

Sinnvolle Verstärkung/Ergänzung bis zum Ende der Saison.

jump
22 Tage zuvor

Katterbach ist eine interessante Personalie, allerdings schade, wenn keine Kaufoption mit dem FC vereinbart wurde. Ist doch so, oder?

Ob Montero gegenüber David die Nase vorne haben wird, ist abzuwarten. Hat scheinbar bisher keine Bäume ausgerissen in seiner Karriere. Zumal die türkische Liga nicht zur Deluxe-Klasse gehört. Und da hat er sich scheinbar nicht durchgesetzt. Aber ich traue David auch zu, die Vuskovic-Lücke ausreichend zu schließen.

Zum Glatzel-Backup: ich denke, unser vorhandenes Offensiv-Personal würde im Fall eines Ausfalles von RG genügend Alternativen bieten. Allerdings müsste unser Trainer dann einmal seine System-Statik nachjustieren. Und das ist m. M. n. nicht sein Ding.

Ich würde eher noch einen RV holen. Dann könnte Heyer mit Schonlau die beste Innenverteidigung der 2. Liga bilden…

Uwe
Uwe
22 Tage zuvor

Off topic
Mitgliederversammlung:

Ich bin sehr überrascht über die geringe Resonanz zu den Anfragen der Teilnahme an der anstehenden Mitgliederversammlung.

Zumindest interessiert mich, welche der hier anwesenden User Mitglied im Verein ist.

Ich mache den Anfang und teile mit dass ich seit 2002 Mitglied bin.

BrunosErbe
22 Tage zuvor

War es das denn jetzt oder gibt es zusätzlich noch Support für die Offensivabteilung?

Frank Müller
22 Tage zuvor

WUNDERTÜTEN….
In der nmM harten Konkurrenz zu Darmstadt und Heidenheim genügen
KEINE Wundertüten-Transfers..
Da hätte, zumindest beim IV ein erfahrener 2.Liga-Spieler hingehört.
Eigtl. ist Heyer dies, aber….
Schonlau/Heyer sind gg Freiburg zusammen untergegangen.
Wahrscheinlich harmonieren die nicht, weil Schonlau das Sagen haben
will (Kapitän).Das würde auch Schonlaus übermäßige Lobeshymne
auf David erklären, der sich wohl leichter kommandieren läßt.
Die beiden Transfers sind keine Vesrtärkung.
Ziel –> 1.Liga
Darmstadt/Heidenheim werden vom HSV leichtfertig unterschätzt.
Aufgrund deren gegenwärtiger Verfassung und Geschlossenheit
rechne für uns allenfalls mit Platz 3.

RaiDet
22 Tage zuvor

Ich versteh nicht wieso immer noch kein RV geholt wird. Ausfall bzw. Abgang von Vuskovic und Leibold wird doch auch ausgeglichen.
Zur nächsten Saison braucht man dann unbedingt LV RV und IV und vieles mehr.

kbe1
21 Tage zuvor

Okay, formal sind erstmal zwei Lücken aufgefüllt. Ob es Verstärkungen sind wird sich noch zeigen müssen, weshalb ich mir jetzt Jubel oder Verdammen nicht anmaße. Dafür habe ich bisher noch nichts von den Beiden sehen können, um mir ein Urteil bilden zu können.