Ambrosius-Schock: Kreuzbandriss! Das Saisonaus!

von | 28.04.21 | 70 Kommentare

Gestern beim Training musste Stephan Ambrosius vorzeitig vom Platz. Schon am Spielfeldrand behandelte ihn HSV-Physiotherapeut Thum am rechten Knie. Und während alle gestern noch die leise Hoffnung hatte, dass es nicht allzu schlimm ist, gab es heute die bittere Gewissheit: Kreuzbandriss und Saisonende für den Innenverteidiger, der sich in dieser Saison beim HSV einen Stammplatz erspielt hat und zu den Stützen im Team zählt. Ein Schock für den HSV – aber noch mehr für Ambrosius selbst. Zumal der Kreuzbandriss im rechten Knie schon der zweite seit 2018 ist. Damals zog sich Ambrosius in einem Testspiel bei Holstein Kiel den ersten Kreuzbandriss im rechten Knie zu und fiel  ein halbes Jahr aus. Selbiges droht ihm heute wieder.

Anbei die Pressemitteilung des HSV:

STEPHAN AMBROSIUS ERLEIDET KREUZBANDRISS

DER 22-JÄHRIGE INNENVERTEIDIGER ZOG SICH DIE VERLETZUNG IM GESTRIGEN TEAMTRAINING ZU UND FÄLLT FÜR LÄNGERE ZEIT AUS.

Niederschmetternde Nachricht: HSV-Innenverteidiger Stephan Ambrosius hat sich erneut das vordere Kreuzband im rechten Knie gerissen. Dies ergab eine MRT-Untersuchung im Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) am Dienstagabend (27. April). Der 22-Jährige zog sich die Verletzung, die er bereits im Dezember 2018 erlitten hatte, im gestrigen Teamtraining zu und wird einige Monate ausfallen.

Damit fehlt den Rothosen fortan eine wichtige Säule in der Innenverteidigung, schließlich hat sich Ambrosius in dieser Saison als Stammspieler etabliert. In 26 von 31 möglichen Pflichtspielen stand das Eigengewächs (seit Sommer 2012 beim HSV) auf dem Platz und verdiente sich mit seinen konstant starken Leistungen einen festen Platz in der deutschen U21-Nationalmannschaft (bisher ein Einsatz). 

Auf dem anstehenden Reha-Weg wird der HSV den Hamburger Jung mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln unterstützen. Wir stehen an deiner Seite und wünschen eine schnelle Genesung, Stephan!

Pressemitteilung vom HSV, 28. April 2021

Für Ambrosius dürfte Rick van Drongelen nach seiner Verletzungspause die erste Alternative sein. Der Niederländer war schon beim Auswärtsspiel in Regensburg für Ambrosius eingewechselt worden. Moritz Heyer, der ebenfalls positionell als Ersatz in Betracht käme, ist am morgigen Donnerstag gegen den Karlsruher SC gelbgesperrt nicht dabei.

Mehr zu Ambrosius und dem Spiel morgen gegen Karlsruhe gibt es heute Abend im Blog. Bis dahin wünsche ich Eich einen schönen Tag – und Stephan nur das Allerbeste! Komm schnell gesund wieder zurück!

Scholle

Marcus Scholz

Marcus Scholz

Sportjournalist Marcus „Scholle“ Scholz hat sich in mehr als 20 Jahren als HSV-Reporter bundesweit als Gast in renommierten TV-Sendungen einen anerkannten Namen gemacht. Nach „Matzab“ und der „Rautenperle“, die Scholle beide zu digitalen Erfolgen pushte und sogar auf Rang 6 und 7 im nationalen Fußballblog-Ranking platzieren konnte, ist „MoinVolkspark“ sein erster komplett eigener Blog über den HSV. Zusammen mit einem Team aus jungen, hungrigen HSV-Freunden wird dabei wie zuletzt auch 24/7 auf unterschiedlichen Kanälen über den HSV mit den täglich neuesten News und Entwicklungen in Wort, Bild und Ton berichtet. Scholles Motto allein macht schon deutlich, worum es ihm hier geht: „Ein Tag ohne den HSV ist ein verlorener Tag.“

Über Moin Volkspark

Moin Volkspark – das ist ein Team aus jungen Menschen, die sich seit vielen Jahren mit dem HSV beschäftigen und ihre facettenreichen Fähigkeiten so einbringen, dass hier heute eine Plattform entsteht, die den Anspruch hat, HSV-Freunde und -Interessierte vollumfänglich zu informieren und zu unterhalten.

Das Ganze gepaart mit der Expertise des bekannten Sportjournalisten Marcus „Scholle“ Scholz, der beim HSV seit mehr als 21 Jahren 24/7 am Ball ist, bietet ein Maximalmaß an objektiver Informationen und  zeitgemäßer Unterhaltung. Ziel ist es, hier frischen, dynamischen Content zu bieten, der sich wohltuend von der allgemeinen Journaille abhebt.

Moin Volkspark ist aber nicht nur ein Ort, um sich zu informieren, sondern soll auch immer ein Ort des Austausches und des Miteinanders sein. Wir wollen eurer Leidenschaft einen Platz im Netz bieten: zum Diskutieren im Forum, zum Mitfiebern bei Live-Events. Und natürlich zum Mitmachen in unseren vielfältig angelegten Video-Formaten. Eure Freude, Eure Trauer, Euer Jubel und Eure Wut haben hier Ihren Platz, solange alles respektvoll formuliert und artikuliert wird.

Moin Volkspark steht für ein leidenschaftliches Miteinander und ist der Zusammenschluss dessen, was eigentlich schon seit langer Zeit zusammengehört.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
70 Kommentare
Beliebteste
Neueste Älteste
Inline Feedbacks
View all comments
Fussballtrainer
4 Monate zuvor

Gute Besserung!

Aradia
4 Monate zuvor

Moin  👩‍🦰

Ambrosius, einer der Guten!
Na gut, wir steigen eh nicht mehr auf.
Von daher lieber Stephan werde in Ruhe wieder
gesund und entspanne dich.
Du greifst dann im Herbst an.

Ansonsten gibt es nicht viel zu sagen.
Für mich ist dieser führungslose Verein
ein allgemeines Problem was wir z.Z.
überall erleben.

Bin gespannt was im Sommer passiert.
Wir brauchen Führung!
Eine richtige Führungsperson und
kein Phantom.
Eine Person deren Ziele ernst genommen
werden und keine Satzbaustein Phrasen
Maschine.
Euch allen einen schönen Tag. 🌞

alles hat seine zeit
4 Monate zuvor

Ambrosius.

Wir sollten in unserem Tempel – möglichst nahe der Nordkurve – endlich einen Altar für Kairos aufstellen. Dem Gott des richtigen Zeitpunkts.
Schließlich ist erkennbar, dass, wenn etwas passiert, es beim HSV stets im falschen Moment passiert.

Nordisch
4 Monate zuvor

Gut, damit ist natürlich offiziell die kleine Restchance auf den Aufstieg, Fachterminus, im Arsch.

Was mich aber noch viel mehr aufregt ist, dass die Pfeifen jetzt ein Alibi haben, allesamt. Das hätte nicht passieren dürfen. Ambrosius gute Besserung.

Thomas Franz
4 Monate zuvor

Stefan war unser bester Mann in dieser Saison. Jetzt muss ein Ruck durch die Mannschaft gehen. Rick muss es richten. Ich sehe Licht am Ende des Tunnels.

Stadionbesucher
4 Monate zuvor

Mal sehen wie Fürth heute Abend gegen Sandhausen spielt. Ein Unentschieden oder verlieren soll es sein!

Buffy
4 Monate zuvor

Ein Aufstiegsplatz ist erstmal Nebensache. Morgen ein erkämpfter Sieg für Stephan Ambrosius, das wäre mal eine Ansage.

uwe twiehaus
4 Monate zuvor

Genauso wie jeder TV Sender seine Zuschauer vereiern darf, sollte das auch ein Fußball Club mit seinen Fans machen Dürfen! Guten Tag und allen eine bessere Zukunft. Eines ist wichtig: Kapituliere nie auf deinem Weg, auch nicht, wenn es der Hamburger ist Schnelle Besserung Stephan Ambrosius!

Paulinho
4 Monate zuvor

Echt Bullshit!!! Aber er wird auch diesen Rückschlag schaffen mithilfe der besten Behandlungen der Ärzte und Physios. Nun muss wohl oder übel Ricky zeigen, was er bereits wieder kann und ob er mit Leistner das unüberwindbare Bollwerk wird. Abgesehen davon sehe ich allerdings das Minimalziel, der dritte Platz, nach Kiels Punktgewinnen weiter sich entfernen. Morgen gibt es ja wohl nur eines: friss oder stirb!

Last edited 4 Monate zuvor by Paulinho
Rotkaeppchen1966
4 Monate zuvor

Da ist echt bitter! Gute Besserung und schnelle Genesung, Stephan Ambrosius!
Unfassbares Pech für den jungen Verteidiger aus dem eigenen Nachwuchs, dessen Qualitäten lange unter dem Radar der sportlich Verantwortlichen liefen.
Bin mal gespannt, wen Mutzel, der Perlentaucher, und Boldt dann wohl wieder aus dem Hut zaubern.

Darmzotte
4 Monate zuvor

Sehr sehr schade. Gute Besserung.

Stadionbesucher
4 Monate zuvor

Gute Besserung!!!

Last edited 4 Monate zuvor by Stadionbesucher
JEANLUCHH
4 Monate zuvor

Eieiei, zum zweiten Mal in diesem Knie!
Gute Besserung!

ParryHotter
4 Monate zuvor

Ambrosius Du Maschine, dass schaffste auch ein zweites Mal wieder zurückzukommen.
Gute Besserung und Kopf hoch!!!

Fussballtrainer
4 Monate zuvor

Rick vanDrongelen oder Heyer? Auf jeden Fall ändert sich jetzt einiges im Spielaufbau. In jedem Schlechten steckt auch ein Gutes. Könnte dem HSV in den letzten Spielen nützen.
Trotzdem alles Gute Stephan.

Micha Barbarez
4 Monate zuvor

Das ist eine echte Katastrophenmeldung. Damit ist die nächste Saison für ihn quasi gleich mit gelaufen. Kennen wir von Nicolai Müller und Rick van Drongelen, wie lange die gebraucht haben. Sportlich glaube ich jedoch, dass das auch Toni und Rick in den letzten 4 ( oder mit ganz viel Glück 6 ?) Spielen ein echtes Bollwerk bilden können. Danach muss man weitersehen…. Ich würde mit Heyer, Toni und Rick in die neue Saison und jetzt auf jeden all auch mindestens einen neuen IV holen.

MeinVerein2021
4 Monate zuvor

Was für ein Pech.
Gute Besserung!

Fussballtrainer
4 Monate zuvor

Wenn ein IV fehlt muss der Abgang von Gideon Jung noch einmal überdacht werden. Und David Bates kommt zurück.

Last edited 4 Monate zuvor by Fussballtrainer
BrunosErbe
4 Monate zuvor

Auch Dudziak wird wohl morgen fehlen. Nach einem Gerstenkorn plagt ihn nun ein grippaler Infekt. Oder ist es doch eher Muffensausen…

Don Toben
4 Monate zuvor

Das ist bitter. Kopf hoch und gute Besserung Stephan!

Sen Rossi
4 Monate zuvor

Das einzig „Gute“ ist das Timing. Diese Saison ist eh gelaufen und zur neuen wird er hoffentlich rechtzeitig fit.

Es gibt nun wirklich ne Menge Spieler, auf die man verzichten könnte, aber gerade Stephan nicht. So’n Kack!

Kopite
4 Monate zuvor

Gute Besserung!

Grantler3006
4 Monate zuvor

Gute Besserung und super traurig für den Jungen. Klasse Typ und hoffentlich kommt er gestärkt wieder.

Jörg Meyer
4 Monate zuvor

Alles gute und schnelle Genesung

harrybooth75
4 Monate zuvor

Ich bin für Gjasula in der IV neben Leistner.
Rick hat kaum Wettkampfpraxis bislang.
Zudem hat er in den letzten beiden Jahren der Endphase auf dem
Platz gestanden und ebenfalls gewackelt. Wäre schon ein Wagnis.
Daher Gjasula in die IV und Heyer, wenn er wieder kann, ins defensive MF.

Ralf Lübbe
4 Monate zuvor

Gute Besserung, du kommst stärker zurück!!!!!

joejoe
4 Monate zuvor

Werder Leihgabe Kapino im Tor von Sandhausen schenkt Fürth die Führung…

Flotti McFlott
4 Monate zuvor

Fürth zeigt wie es geht, die sind nicht so dämlich wie wir und lassen sich den Aufstieg noch nehmen… Zum dritten mal in Folge ham wir den Aufstieg leichtfertig hergeschenkt. Ich könnte immer noch kotzen!🤮

Micha Barbarez
4 Monate zuvor

Pfosten rettet für Fürth in der 47……Schade, so ne schöne Halbzeitführung für Sandhausen wäre schon was gewesen…Wenn Sandhausen da was holt, könnte man morgen wieder angenehm nah ranrücken…

Micha Barbarez
4 Monate zuvor

Traumflanke Diekmeier, Doppelpack Keita Ruel…es nimmt Formen an….

Hamburger-Jung
4 Monate zuvor

Fürth hat einfach auch mehr Glück. Ich glaube damit ist der Drops gelutscht.

IvanAusKass
4 Monate zuvor

Schlimm, gute Besserung und schnelle Genesung Stephan Ambosius !