Corona-Alarm beim HSV – EM-Freude für HSV-Youngster

von | 15.03.21 | 272 Kommentare

Josha Vagnoman und Stephan Ambrosius gehören zum EM-Aufgebot der deutschen U21-Auswahl. Das gab der Deutsche Fußball-Bund (DFB) heute bekannt. Die Mannschaft von Trainer Stefan Kuntz trifft bei dem Turnier in Ungarn und Slowenien auf Ungarn (24. März), die Niederlande (27. März) und Rumänien (30. März). Das Turnier wurde wegen der Corona-Pandemie zweigeteilt. Ab kommender Woche findet die Vorrunde statt, die K.o.-Phase folgt vom 31. Mai bis 6. Juni. Die zwei besten Teams aus jeder der vier Vierergruppen qualifizieren sich für die Viertelfinals.

Und so groß die Freude auf den ersten Blick auch sein mag, so ändert das nichts daran, dass sowohl Vagnoman als auch Ambrosius dem HSV zwei Wochen lang fehlen in der Länderspielpause. Und das in der entscheidenden Phase der Saison. Enttäuschend war diese Nominierung vor allem für Manuel Wintzheimer, der zuletzt immer wieder dabei war, für den finalen Kader aber nicht nominiert wurde. 

15.38 Uhr: HSV vermeldet positiven Corona-Test

Noch etwas kritischer zu betrachten ist, was heute passiert ist. Um 15.38 Uhr ließ der HSV die Nachricht vermelden, dass das Nachmittagstraining aufgrund eines positiven Corona-Tests innerhalb der Mannschaft komplett abgesagt wurde. Die Mannschaft war am Morgen turnusmäßig getestet worden – und hierbei gab es einen positiven Befund.  Die Meldung des HSV war dementsprechend kurz gehalten: 

„Aufgrund eines Verdachtsfalls beim proaktiven Coronatest heute Morgen wurde das Nachmittagstraining vorsichtshalber abgesagt.“

Pressemitteilung des HSV vom 15.03.2021

Der HSV hatte die Testung per Drive-in vorsorglich mehrfach durchgeführt, nachdem zuletzt in der Zweiten Liga Corona-Fälle öffentlich geworden waren. Nun soll ein PCR-Test durchgeführt werden, um Sicherheit zu haben. Mit dem Ergebnis wird allerdings erst für Dienstag gerechnet. Um auch sonst kein weiteres Risiko einzugehen, hatte sich die Mannschaft heute Nachmittag schon nicht mehr getroffen. Sollte sich der positive Befund nicht bestätigen, könnte der HSV schon morgen wieder ins Training einsteigen. Sicher ist das allerdings noch nicht. Sollte sich der positive Befund indes bestätigen, wird der HSV wie zuvor schon Kiel und Hannover für zwei Wochen in Quarantäne müssen und dementsprechend am Sonnabend nicht gegen den FC Heidenheim spielen können/dürfen.

Und so wenig ich irgendeinem Menschen auf diesem Planeten eine Krankheit wünsche, so wenig würde es mich aktuell stören, wenn das Spiel am Sonnabend ausfällt, da ich selbst gerade schwächele. Glücklicherweise habe ich die Möglichkeit, mich regelmäßig zu testen. Und diese Chance nehme ich gern wahr. Glücklicherweise bin ich Corona-negativ. Aber ich überlege stark, morgen trotzdem einmal gänzlich zu pausieren, um mich zu erholen. Zumindest, wenn ich morgen noch nicht wiederkomplett fit sein sollte.

Eure Themen-Wünsche sind gefragt!

Ansonsten werde ich mich morgen natürlich ganz normal bei Euch melden. Und, weil es immer wieder vorkommt, aber leider auch manchmal in den Kommentaren verlorengeht: Macht mir doch gern mal wieder ein paar Themenvorschläge. Ich werde dann morgen darauf eingehen und zuschauen, was wann machbar ist!

Bis dahin!

Scholle

Marcus Scholz

Marcus Scholz

Sportjournalist Marcus „Scholle“ Scholz hat sich in mehr als 20 Jahren als HSV-Reporter bundesweit als Gast in renommierten TV-Sendungen einen anerkannten Namen gemacht. Nach „Matzab“ und der „Rautenperle“, die Scholle beide zu digitalen Erfolgen pushte und sogar auf Rang 6 und 7 im nationalen Fußballblog-Ranking platzieren konnte, ist „MoinVolkspark“ sein erster komplett eigener Blog über den HSV. Zusammen mit einem Team aus jungen, hungrigen HSV-Freunden wird dabei wie zuletzt auch 24/7 auf unterschiedlichen Kanälen über den HSV mit den täglich neuesten News und Entwicklungen in Wort, Bild und Ton berichtet. Scholles Motto allein macht schon deutlich, worum es ihm hier geht: „Ein Tag ohne den HSV ist ein verlorener Tag.“

Über Moin Volkspark

Moin Volkspark – das ist ein Team aus jungen Menschen, die sich seit vielen Jahren mit dem HSV beschäftigen und ihre facettenreichen Fähigkeiten so einbringen, dass hier heute eine Plattform entsteht, die den Anspruch hat, HSV-Freunde und -Interessierte vollumfänglich zu informieren und zu unterhalten.

Das Ganze gepaart mit der Expertise des bekannten Sportjournalisten Marcus „Scholle“ Scholz, der beim HSV seit mehr als 21 Jahren 24/7 am Ball ist, bietet ein Maximalmaß an objektiver Informationen und  zeitgemäßer Unterhaltung. Ziel ist es, hier frischen, dynamischen Content zu bieten, der sich wohltuend von der allgemeinen Journaille abhebt.

Moin Volkspark ist aber nicht nur ein Ort, um sich zu informieren, sondern soll auch immer ein Ort des Austausches und des Miteinanders sein. Wir wollen eurer Leidenschaft einen Platz im Netz bieten: zum Diskutieren im Forum, zum Mitfiebern bei Live-Events. Und natürlich zum Mitmachen in unseren vielfältig angelegten Video-Formaten. Eure Freude, Eure Trauer, Euer Jubel und Eure Wut haben hier Ihren Platz, solange alles respektvoll formuliert und artikuliert wird.

Moin Volkspark steht für ein leidenschaftliches Miteinander und ist der Zusammenschluss dessen, was eigentlich schon seit langer Zeit zusammengehört.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
272 Kommentare
Beliebteste
Neueste Älteste
Inline Feedbacks
View all comments
Jörg Brettschneider
1 Monat zuvor

Gute Besserung, Scholle!

Vor wenigen Tagen schrieb ich hier noch, dass der HSV jetzt jedes Spiel als letztes der Saison begreifen muss. Jetzt gibt es den ersten Verdachtsfall im Club.

Steigende Inzidenzen und ein möglicher Ausfall des Astra-Impfstoffs sind keine guten Vorboten für die Rest-Saison. Es werden noch einige Quarantäne-Fälle folgen.

Hat sich der infizierte HSV-Profi im Spiel gegen die derzeit „gefangenen“ Kieler angesteckt, dürfte neben dem HSV auch Bochum in Quarantäne gehen.

Es wäre töricht, nicht mit einem Saisonabbruch zu rechnen.

Auch wenn es kaum einer hören mag; aber eine EM in ganz Europa mit vielen unnötigen Reisen gehört auch in diesem Jahr abgesagt. Die U21-Spiele, zu denen Vagnoman und Co reisen sollen, ebenso.
Wer braucht diesen Blödsinn?

Last edited 1 Monat zuvor by Jörg Brettschneider
Alex
1 Monat zuvor

„Enttäuschend war diese Nominierung vor allem für Manuel Wintzheimer, der zuletzt immer wieder dabei war, für den finalen Kader aber nicht nominiert wurde.“

Wintz erfolgreich enteiert. DAZKE an alle beteiligten HSV Übungsleiter.👋

abraeumer
1 Monat zuvor

Zunächst wünsche ich Dir gute Besserung, Scholle. Du wolltest von uns Themenvorschläge haben. Ein Thema sind für mich die Fussballer aus der Region.

Schon lange würde ich es gern sehen, wenn der HSV vermehrt Spieler aus Skandinavien und Holland, mit denen wir gute Erfahrungen (nicht immer) gemacht haben, verpflichten würde. Seit langen Jahren bin ich aber auch ein Anhänger davon, Fußballer, die aus der Region kommen, zu verpflichten.

Der Gedanke ist bei mir wieder aufgekeimt, als ich Stach von Fürth, der jetzt ins U21 Aufgebot berufen wurde, sah. Stach ist in Buchholz in der Nordheide geboren. Wie viele Talente hier aus der Region ist er nicht zum HSV, sondern zunächst zu Werder gegangen.
 
Einige, wie Brehme und Effenberg, sind vom HSV übersehen worden. Andere wie Choupo-Moting waren hier nicht gewollt. Ich erinnere mich noch an das kaputte Fax,
wodurch Choupo-Moting nicht zu Köln wechseln konnte. Ganz Hamburg machte sich 
über diese Geschichte lustig. Ich aber war froh, weil ich Choupo-Moting immer für ein Riesentalent und einen Riesenfussballer gehalten habe. Auch Hrubesch hat den Finger in diese Wunde gelegt, als er die Bilder von Choupo-Moting im Campus sah und fragte, warum die Choupo-Motings nicht mehr hier sind. 

Nachfolgend habe ich daher einen Kader aus Spielern zusammengestellt, die in Hamburg
oder näherer Umgebung geboren wurden. Spannend wäre es sicherlich auch den Kreis auf Gesamt-Schlewig-Holstein, Niedersachsen und Mecklenburg-Vorpommern (Kroos) zu erweitern.

Wenn der Geburtsort nicht genannt ist, sind die Spieler in Hamburg geboren. Es sind nur Spieler bis zu einem Alter von 26 Jahren aufgeführt, so dass z. B. Dursun von Darmstadt, Kruse von Union, Choupo-Moting von Bayern oder Schlupp von Chrystal Palace (Marktwert 10 Mio) nicht vertreten sind.

Tor: Brodersen (Pauli)
RV: Ludewig (Schalke), Busch (Heidenheim, in Stade geboren)
IV: Tah (Leverkusen), Wahl (Kiel), Pfeiffer (Darmstadt)
LV: Köhn (Willem II)
DM: Stach (Fürth, Buchholz), Nürnberger (Nürnberg), Janelt (Brentford)
OM: Felix Nmecha (ManCity), David Philipp (Ado Den Haag), Finn Ole Becker (Pauli, Elmshorn)
RA: Öztunali (Mainz), Köhlert(Willem II)
MS: Demirovic (Freiburg), Lukas Nmecha (Anderlecht), Wriedt (Willem II)
LA: Yeboah (Almere City)

Bei Felix Nmecha, der der jüngere Bruder des aus der U21-Nationalmannschaft bekannten Lukas Nmecha (12 Tore in Belgien) ist, läuft der Vertrag aus. Er hat in 13 Spielen 6 Tore und 2 Vorlagen in der Premier League 2 gemacht.

Kosinus
1 Monat zuvor

Es ist doch ein Hohn, dass Champions-Leaguespiele und nun das DFB-Turnier in Ungarn stattfindet, wo die Inzidenz bei Nahe 1000 liegt.
Der Fussball hat schon eine Sonderstellung. Es ist jetzt nicht die Zeit für Reisen nach Katar, Budapest etc…

Frederix
1 Monat zuvor

An Scholle, an die Admins. Es reicht!!! So lange Legendenbetreuer nicht gesperrt ist, werde ich keinen einzigen Kommentar mehr hier schreiben, oder mich zu diesen Antworten äußern.Habe kein Bock mehr auf die beleidigenden und unsachlichen Kommentare.

Last edited 1 Monat zuvor by Frederix
alwaysHSV
1 Monat zuvor

Themenvorschlag: Erneute Erläuterung der Verhaltensregeln hier im Blog mit Hinweis auf die möglichen Konsequenzen bei welcher Art von Fehlverhalten. Diese Konsequenzen sollten dann aber auch wirklich umgesetzt werden.

Flotti McFlott
1 Monat zuvor

Themenvorschlag:

Warum wir dringend einen Vorstandsvorsitzenden brauchen und wer sind die Kandidaten?

Edit: Gute Besserung👍

Last edited 1 Monat zuvor by Flotti McFlott
Baresi
1 Monat zuvor

Themenvorschläge:

  • Kein Gehaltsverzicht beim HSV- warum? (bereits auch von Kosinus vorgeschlagen)
  • Hintergründe zur Trennung von Petrowsky
  • Wie sieht das Training des HSV im Vergleich zur Konkurrenz aus (Inhalte, Dauer, Belastung etc)?
  • Gibt es einen regelmäßigen Austausch zwischen Boldt/Mutzel und dem Trainerteam, (vielleicht so eine Art jour fixe), in dem die Auftritte bei Spielen und das Trainingsprogramm/-pensum reflektiert werden?
  • Wie sieht der Plan von Hrubesch im Nachwuchsbereich aus. Welche Schritte plant er?
Aradia
1 Monat zuvor

👱‍♀️ Guten Morgen.

Vor vielen Monden habe ich auf Grund der vielen für mich
unverständlichen Aufstellungen gemeint, der Trainer taugt nichts.

Das sehe ich inzwischen anders.

  1. Setzt er damit alle ein und hält sie konditionell aktiv.
  2. Es gibt eine bessere Kameradschaft.
  3. Der Gegner hat durch personelle Aufstellungen so seine Probleme.
  4. Die Spieler können dadurch mehrere Positionen gut spielen.

So erkläre ich mir seinen Lauf.

Schade das Corona das vielleicht stört.
Mit dem anstecken ist das so schwer nach zu vollziehen.
Ich hatte ja auch alles befolgt, und trotzdem bekommen.

Daher wünsche ich Scholle eine Besserung was auch immer das ist.

Vorschläge:
Was spielt sich in der Vereinsführung ab. Aktuell.
Wie wäre das mit einer weibl. Führungskraft ähnl. Bayern
Können die vielen Abt.Leiter reduziert werden.
Kühne aus den Winterschlaf wecken.
Kann das mit der Briefwahl mal durchgesetzt werden.

Zu jedem Thema ein Blog natürlich mit dem, was du verantworten
kannst. Liebe Grüsse.
Wenn man alles kennt ist dieser Blog sehr gut! 👍🏻

Blogfan
1 Monat zuvor

„“ Enttäuschend war diese Nominierung vor allem für Manuel Wintzheimer, der zuletzt immer wieder dabei war, für den finalen Kader aber nicht nominiert wurde.““ 

Warum wohl….weil er seit dem Ende der Hinserie und in der RR fast nicht mehr zum
Einsatz kam. Angeblich passt er nicht in das “ DT System“ ???😂😂

Welches System ? Das sich Terodde vorne alleine wundscheuert und ebenfalls nach
70 Min. sein Körnertank auf rot steht ?
DAS SYSTEM ist nach 15 Min. sowas von zerlegbar….

Wieder wird ein junger talentierten Stürmer „dem System“ geopfert….unglaublich !

Is halt der HSV, was sonst…..hat ja schließlich in Bochum gewonnen 🤣🤣

Flotti McFlott
1 Monat zuvor

Terodde also in Quarantäne. Dann stelle ich mal die Frage in den Raum, ob eine Quarantäne für´s ganze Team + Spielabsage nicht doch sinnvoller wäre?

Flotti McFlott
1 Monat zuvor

Ich fürchte DT wird nach dem Ausfall Teroddes durch einige weitere „Kniffe“ die Punkte gegen Heidenheim herschenken.

Er wird unsere stärkste IV auseinanderreißen, um Heyer wieder auf die 6 zu stellen. Dazu wird er Christiano Narey wegen seines „Zaubertores“ von Beginn an auflaufen lassen, obwohl dieser einen vergleichbaren Ball wie gegen Bochum in 999 von 1000 Fällen über das Stadiondach ballern würde.

Weil mit Terodde ein echter Leader ausfällt, wird natürlich auch Ahorn wieder von Beginn auf dem Platz stehen und das Team mit seiner tranig schnarchigen Rentner-Aura runterziehen und uns mit Alibi- und Rückpässen beglücken.

Allerdings dürfte es auch Lichtblicke geben: Wintzi bekommt seine Chance. Ab der 94. Minute für den glücklosen Wood… 🙂

Last edited 1 Monat zuvor by Flotti McFlott
Madin at home
1 Monat zuvor

—————-Ulreich——————
——Gymarah Heyer Ambrosius—
-Vagnoman Duziak Onana Leitbild-
——-Jatta Winzheimer Kittel——

Nur der HSV ⚽⚽⚽

ToniHH
1 Monat zuvor

Gute Besserung – Belastungssteuerung
Ist das Zauberwort….nur so viel Schreiben wie die Jungs trainieren und schon bist Du fit wir Turnschuh..

Wintzi tut mir leid…eine U-21 EM spielt man nur einmal …wirklich Schade

Didi
1 Monat zuvor

Wer hier alles angeblich schon enteiert wurde?

Da dürften ja fast nur noch Eunuchen beim HSV rumlaufen.

BorisMirheiss
1 Monat zuvor

Themenvorschlag: Jugendspieler, Jugendcampus und Talente aus unseren Reihen.

bahrenfelder
1 Monat zuvor

Bei Unwohlsein empfehle ich ein Bier und danach 3 – 4 Tassen Kaffee mit einem Cognac (0,2cl) drin. Danach ins Bett und ordentlich ausschlafen. Altes Familienrezept, hilft schon seit Generationen. So blöd es klingt.

Zu Wintzheimer möchte ich anmerken, warum spielt er nicht öfter? Ich denke der Trainer stellt nach Leistung auf, siehe Wood, und irgendwas muss bei Wintzheimer nicht passen. Am Anfang der Saison sah es gut aus, dann kam aber irgendwie ein Knackpunkt. Diesen herauszufinden liegt am Trainerstab. Vielleicht war es die Coronageschichte damals bei der U21 min Ambrosius.

Zu Corona wünsche ich allen HSV Spielern und dem gesamten Umfeld die allerbeste Gesundheit. Nicht weil ich sie natürlich am Wochenende lieber spielen sehe sondern aus menschlicher Sicht.

Bleibt ihr alle mit euren Familien und Freunden auch Gesund.

Kosinus
1 Monat zuvor

Themenvorschlag: Wie sieht es eigentlich mit einem Gehaltsverzicht in der Saison 20/21 aus? Oder denkt man sich: Auf die paar Millionen kommt es doch auch nicht mehr drauf an?

Folker Mannfrahs
1 Monat zuvor

Mein Gefühl sagt mir, dass es besser wäre, wenn das Spiel gegen Heidenheim über die Bühne gehen würde?!
Eine Abwehr scheint sich zu formieren.
Gleichzeitig eine Mannschaft.
Die Abwehr ist nämlich nur so gut wie die restliche Mannschaft, die mit nach hinten arbeitet.
Sinnbildlich der Einsatz von Kittel; die Rettungstat.
Genauso Jatta und Terodde; die hatten sich wohl so verbraucht, dass nach vorne nicht mehr viel ging!?

Micky
1 Monat zuvor

Wann hat Wintzheimer eigentlich sein letztes Tor geschossen? Ist doch Stürmer, nicht? Auch die Assist sind recht überschaubar. Eine Schwalbe macht eben keinen Sommer. Er sollte nicht jammern und weiter an sich arbeiten. 2 Tore sind für einen angeblich beidfüssigen Mittelstürmer eher mau. Mehr Effektivität ist angesagt. Kann mal bei Haaland vorbei schauen und gucken wie es geht. Und der ist zwei Jahre jünger.

Knuspererbse
1 Monat zuvor

Um einen Teil von Abrauemers klasse Beitrag aufzugreifen: mein Themenvorschlag wäre das seit Jahren miserable Scouting beim HSV. Die Transferpolitik ist, natürlich auch finanziell bedingt, meiner Meinung nach eines der größten, wenn nicht sogar das größte Problem innerhalb des Vereins. Die wenigen guten Transfers (Terodde) sind zwar kurzfristig zielführend, aber weder zukunftsorientiert, noch besonders kreativ. Ähnlich wie Abrauemer würde ich mir junge Spieler aus Skandinavien, Holland etc. wünschen, die sich auf einer etwas größeren, deutschen Bühne sicher zeigen wollen und ein hohes Entwicklungspotenzial aufweisen.

Meine konkreten Fragen:
Womit hängt das alles deiner Meinung nach zusammen? Wieso gibt es seit Jahren kein vernünftiges Scouting mehr?
Wieso schaffen es andere Vereine mit weniger finanziellen Mitteln bessere Spieler zu scouten und zu verpflichten?
Denkt der HSV zu erfolgs- und weniger zukunftsorientiert?
Wird schlicht und ergreifend nicht vernünftig und fleißig genug gearbeitet?

Auch ich wünsche eine gute Besserung, Scholle👌🏼

Last edited 1 Monat zuvor by Knuspererbse
Dosenfisch
1 Monat zuvor

Themenvorschlag: Deutsche Rechtschreibung – was geht, was geht nicht?

Grantler3006
1 Monat zuvor

Gute Besserung unbekannterweise Scholle.

Nun hat es ausgerechnet Terodde erwischt. Vielleicht ist es eine Fügung, dass ggf. Wintzheimer auf seiner ureigenen Position mal zeigen darf, dass er es ggf. drauf hat.
DT sollte es unbedingt versuchen.

Paulinho
1 Monat zuvor

Für mich jedenfalls ist schon lange klar, dass sich Lee zu einem „echten“ Bundesligaersten orientiert. Außerdem wird er nun auch schon bald ein Dreißiger, und sollte nicht in die hoffentlich neue Vereinsphilosophie altersmäßig mehr passen. Jetzt sucht euch mal jüngere, hungrigere Spieler. Der Abräumer hat doch eine Liste aufgestellt, da könnt ihr euch bedienen, ihr Boldts und Mutzelchens!!!
Das Fehlen eines Terodde darf nicht als Entschuldigung gelten, wenn sie gegen Heidenheim evtl. Mist fabrizieren. Es müssen auch mal die anderen als Torschützen einspringen und sie können das. Jedenfalls fand ich Nareys Granate mal als ein Tor der besseren Art. So ein Tor holt einen Fan wie mich schon mal so richtig vom Stuhl. Kittel kann es , Narey kann es, auch Wintz hat schon mal getroffen, so what? Die Abwehr aber, die muss stehen, die garantiert den Aufstieg, wenn sie funktioniert und vermeidet Klatschen gegen die Bayern, wenn sie denn wieder im Oberhaus gegen sie antreten müssten. Wunschmodus aus!

Didi
1 Monat zuvor

Bin gespannt, wie die Leute, die Wintzheimer hier jetzt über den grünen Klee loben in 2 Jahren über ihn schreiben.

Wahrscheinlich ist er dann dauerhaft von der Mannschaft fern zu halten und hat die Rolle als Prügelknabe von Jung übernommen.

Raibi
1 Monat zuvor

Gute Besserung Scholle!

Micha Koslowski
1 Monat zuvor

Gute Besserung aus der Wingst, Scholle !!!

Alfons Schmuck
1 Monat zuvor

Ebenso „gute Besserung“ aus dem Süden !

Wie kann es sein, daß Ligabetrieb ist und gleichzeitig Länderspiele ?
Täusch‘ ich mich, oder wäre das nicht „Wettbewerbsverzerrung“ ?

Polkateddy
1 Monat zuvor

In welchem Fall werden Ambrosius und Vagnoman nicht zur U21 reisen?

Wintzheimer kann enttäuscht sein, ganz sicher aber nicht überrascht.

Wie ich gestern bereits anmerkte(Klugscheißerpunkt für mich), wird der Spielplan noch diese Woche ein großes Thema werden.

Gute Besserung, Scholle!

Divyam de Martin-Sommerfeldt

Gute Besserung!!!

Thomas Ruf
1 Monat zuvor

Gute Besserung aus BW,Scholle
Nur der HSV

Fussballtrainer
1 Monat zuvor

Gute Besserung Scholle.
Und auch alles Gute für die Mannschaft!

Ralf Lübbe
1 Monat zuvor

Gute Besserung Scholle.
Also heißt es warten auf morgen.
Corona nervt einfach nur noch.
Und impfen funktioniert bei uns nicht wie anders wo. Glückwunsch an Vagnoman und Ambrosius für die Nominierung.
Schade das Wintzheimer nicht dabei ist.
NUR DER HSV!!!!

Fussballtrainer
1 Monat zuvor

Gerade Pauli gegen Paderborn geschaut. Keine Ahnung wie man gegen diese Gurkentruppe verlieren konnte!

HT
HT
1 Monat zuvor

@Marcus Scholz ich wünsche Dir gute Besserung und das du schnell wieder fit wirst.

Klaus Theiss
1 Monat zuvor

Zitat“ Ansonsten werde ich mich morgen natürlich ganz normal bei Euch melden.“
@ Scholle

Warum?

Entweder du bist krank, du musst dich nicht gesunden, dein Leben hängt von diesem immer wiederholenden Blog ab.
(Beim Lachs wird zumindest mit Aggressivität eine Spende für Wiederholungen gefordert)

oder es ist für Dich persönlich immer und immer wieder wichtig hier Leute zu bekehren, dass sie ihren albernen Senf abgeben dürfen um sich bei Brigitte Büscher, in einem anderen Thema die Absolution zu holen,

(1.Tag krank = Suff, so sage ich mir das immer in meinem Wohnwagen)

Das meine ich echt nett:
Gute Besserung für alle hier.

P.S : Soziale Netzwerke, Blogs und Blödsinn nur noch unter Klarnamen.
Wenn es Menschen sind die ihre Kommentare witzig meinen würden sie nicht immer ihren Witz mit einem Emojis kennzeichnen.

P.S.2: KONRAD ADENAUER RAUS.

EDIT:
Vergessen.
@Marcus Scholz
Du musst nicht jeden Tag schreiben, der Spaß sitzt in den Kommentaren. Mal ausschlafen.

Last edited 1 Monat zuvor by Klaus Theiss
alwaysHSV
1 Monat zuvor

In der Kicker-Elf des Spieltags stehen übrigens 5 HSV-Jungs : Onana, Vagnoman, Gyamerah, Heyer und Ambrosius. Kann sich allerdings nach Auswertung des Montagspiels noch ändern.

Tachauch
1 Monat zuvor

Gute Besserung 👍🏻

Tatortreiniger
1 Monat zuvor

Alles wartet gespannt auf das Ergebnis des PCR-Tests und anschließend auf die Entscheidung des Gesundheitsamts. Während Scholle bei Bestätigung der Infektion sicher von einer 14tägigen Quarantäne und Ausfall des Heidenheim-Spiels ausgeht, ist die Hamburger Presse optimistischer. Hier geht man davon aus, dass das vorausschauende Handeln des HSV eine Quarantäne der ganzen Mannschaft unnötig macht.

Aber auch falls wir Samstag spielen…EIN Akteur des Kaders würde ja sicher ausfallen. Welchen Spieler würden wir gegen Heidenheim am stärksten vermissen? Terodde? Ambrosius? Heyer? Onana? Ulreich? Oder nicht doch das Urgestein des HSV, den unglaublichen Hunter?

Ich persönlich fände einen Ausfall richtig übel, denn das würde eine dreiwöchige Pause bis zum nächsten Punktspiel bedeuten. Ausgerechnet jetzt, wo die Truppe ein wenig die Kurve gekriegt hat.

ParryHotter
1 Monat zuvor

Coronafall bestätigt.
Das Spiel gegen Heidenheim ist akut gefährdet.
Quelle: https://www.abendblatt.de/sport/fussball/hsv/article231807831/HSV-Corona-Test-positiv-Hamburger-SV-Heidenheim.html

Walter Knell
1 Monat zuvor

wer ist eigentlich der Alleswisser Alex?

Alex
1 Monat zuvor
Tatortreiniger
1 Monat zuvor

Als echte HSVer wissen wir alle: es kann immer noch schlimmer kommen! Aktuell hat Terodde wohl nur leichte Symptome. Hoffen wir sehr, dass nicht Komplikationen oder Spätfolgen auftreten. Gibt ja Menschen, die haben ein halbes Jahr gebraucht, um wieder richtig auf die Beine zu kommen. Auch wenn sie nach 14 Tagen als „gesund“ galten.

Ansonsten muss man auf den Zusammenhalt der Truppe hoffen: „Alle für Simon!“. Hat ja schon ein paarmal diese Saison geklappt: „Alle für Klaus!“, „Alle für Leibe!“…

Last edited 1 Monat zuvor by Tatortreiniger
RaiDet
1 Monat zuvor

Ach du Scheiße ! Ausgerechnet Terodde !

Madin at home
1 Monat zuvor

Jetzt bekommt endlich Winzi seine Chance und schenkt Heidenheim gleich 2 Buden ein 😁
Denkt an meine Worte 😉