Vielen Dank! Ich freue mich auf Euch in 2022…!!

von | 31.12.21 | 80 Kommentare

Es ist soweit, das Jahr wechselt und der Blog feiert seinen ersten Geburtstag. Ziemlich genau vor einem Jahr am 1. Januar 2021 stellte ich hier den ersten Blogeintrag rein und es folgten 340 weitere Beiträge unter der neuen Flagge „MoinVolkspark“ im Jahr 2021. Ein Jahr, das sportlich durchwachsen war, weil der HSV zunächst erneut den Aufstieg verpasste, um sich jetzt endlich so neu aufzustellen, wie man es schon unmittelbar nach dem Abstieg hätte machen müssen. Aber okay, ich bin heute nicht hier, um zu meckern. Vielmehr möchte ich an dieser Stelle einmal Danke sagen. An alle hier – aber auch im einzelnen.

Ich möchte Danke sagen an Dr. Olaf Ringelband, der sich immer wieder die Zeit nimmt, und uns mit spannenden, etwas abseitigeren Sichtweisen auf den HSV und den Fußball an sich bereichert. Und ich möchte mich natürlich bei meinen Jungs bedanken, die mir bei der Gründung ebenso wie seither in ihrer Freizeit geholfen haben. Jonas Heiss möchte ich zuerst nennen, da er leider nicht mehr aktiv bei uns dabei ist. Er war es, der die Blog-Community, die Kommentare und das Forum betreut hat. Jonas ist ein exzellenter Socialmedia-Experte, dessen Expertise uns leider immer wieder fehlt, wie wir merken. Aber das alles hat uns nur noch einmal deutlich gemacht, wie sehr er persönlich uns fehlt. Menschlich wie inhaltlich. Dennoch, und von ganzem Herzen: Danke für alles, Jonas!

Jonas und Olaf – vielen Dank!

Gleiches gilt für unser kongeniales Podcast-Pärchen Michel und Michael. „Leder, Labskaus, Leistenbruch“ war ein außergewöhnlich unterhaltsames Format, dessen Witz hier leider nicht so schnell in so einem Maße angenommen wurde, wie es vielleicht nötig gewesen wäre, um insbesondere Michel zum Weitermachen zu überreden. Denn der Familienvater hat sich die Zeit für uns hier wirklich mühsam abgeknapst. Ich freue mich jedenfalls noch immer, wenn ich mir seine Videos ansehe bzw. seine Podcasts anhöre. Vielen Dank dafür, Michel! Du warst eine riesige Bereicherung!!

Gleiches gilt selbstverständlich auch für unseren Musiker Michael Kröger aka „Elvis“, dessen Spieltags-Rap-Songs für mich zum Besten gehörten, was in der HSV-Berichterstattung zu finden war. „Leider“ hat das auch das Hamburger Abendblatt erkannt und uns als unser größtes Talent einfach „weggekauft“. Aber im Ernst: Für Michi freut mich das bis heute riesig – für den Blog war sein logischer Abgang (bei dem tollen Angebot war das zwingend, das musste iselbst ich zugeben….) ein riesengroßer Verlust. Dennoch bleiben vor allem anderen extrem viele sehr schöne Songs und noch viel mehr schöne Erinnerungen  an die gemeinsame Zeit, lieber Michi! Oder soll ich Elvis sagen? Egal wie – eines haben beide Figuren gemeinsamen: Sie sind tolle Menschen, die ich sehr gern um mich hatte und immer wieder gern um mich habe…

Michel und Michael – das kongeniale Duo hat Spaß gemacht!

Apropos: Mit Florian, Joascha und Janik sind von der Startelf außergewöhnlich wichtige Strategen unvermindert aktiv geblieben. Florian arbeitet uns heute sogar noch aus Leipzig zu, wo es ihn berufsbedingt hingezogen hat. Er wird auch bei der ersten Auswärtscouch wieder dabei sein und mit uns zittern, wenn der HSV in Dresden um drei Punkte kämpft. Vor allem aber bildet Flo die Hälfte unseres FIFA-Orakels, das vor nahezu jedem Spiel via youtube für Euch zu sehen ist. Flo spielt dabei mit seinem Buddy Joscha das bevorstehende Spiel virtuell aus – was bitte nicht als ernsthafte Prognose missverstanden werden darf. Vielmehr haben die beiden Ihr Hobby hier genutzt, um für unseren jungen Leser- bzw. Communitypart einen Mehrwert herzustellen – und ich halte das auch für mehr als gelungen. 

Und damit komme ich zu meinen beiden Filmemachern Onur und Manu, die immer wieder einen herausragenden Job machen. Und obwohl sich ihre Qualität inzwischen bundesweit und sogar international (im Februar drehen sie nach der Schweiz und Österreich in Brasiilien) herumgesprochen hat und ihre Auftragsbücher prall gefüllt sind, nehmen sie sich immer wieder die Zeit für das Kleinod „MoinVolkspark“. Danke dafür, Männer!

Alpha Films – Ihr seid Spitzenklasse!

Und last but not least komme ich zu meinen beiden Hauptakteuren Joscha und Janik, ohne deren Ideen, deren Hilfe und deren Freundschaft hier vieles nicht entstanden wäre. Joscha war mein erster Ansprechpartner vor etwas mehr als einem Jahr und ich hätte ihn nur zu gern hier als zweiten Schreiber mit im Boot gehabt – weil er es einfach kann! Aber sein beruflicher Werdegang nimmt schon jetzt so rasant in eine andere, tolle Richtung an Fahrt auf, dass ich einen Teufel tun werde, ihn auch nur einen Millimeter von seinem sensationell guten Weg abzubringen. Ich freue mich einfach darüber, dass er weiter mit Herzblut dabei ist, mir ständig Feedback gibt und dieses Projekt voll mitlebt. Joschi, lass Dir das Bier heute mal besonders gut schmecken!! Wir holen unser gemeinsames (ich dann lieber einen Whisky-Cola) Bier im neuen Jahr nach! Ich bin sehr froh, Dich hier im Blog dabei zu haben!!!

Joscha, Janik und Flo – ich freu mich auf mein Team für 2022!

Und dann ist da noch mein Freund Janik, der hier im Vorlauf des ersten Blogs Blut geschwitzt haben muss, um den Blog rechtzeitig fertig zu bekommen und zu designen. Janik ist trotz seiner jungen Jahre ein strategisch extrem schlauer Mensch, der die Bloggründung und den Blog in der Folge maßgeblich mitgestaltet hat. Janik ist für all die Dinge verantwortlich, die man erst dann bemerkt, wenn sie mal nicht mehr funktionieren. Wie viel Arbeit das ist, muss ich sicher nicht erwähnen. Das werden sich hier alle vorstellen können bei nunmehr über 100.000 Kommentaren im ersten Jahr, mehr als drei Millionen Klicks auf die Seite, bei täglich neu freizugebenen Mitgliedsanträgen und täglich neu zu überprüfenden Kommentaren, Backend, Frontend, Kanalpflege und noch 1000 Dingen mehr. Janik ist für dieses Projekt absolut unersetzlich und ich kann behaupten, in Joscha und Janik zwei Gleichgesinnte gefunden zu haben, mit denen nicht nur das Arbeiten riesig Spaß macht, sondern auch die Planungen im Champs, bei denen hoffentlich sehr zeitnah dann auch Flo wieder dabei sein kann.

Am wichtigsten ist mir aber, mich bei Euch zu bedanken. Ihr seid die Essenz des Blogs – was nicht dazu führen soll, sich hier zu benehmen, wie man will. Aber die allerallerallermeisten haben das auch perfekt umgesetzt und halten sich an unsere Grundregeln. Der respektvolle, oft kontroverse Umgang miteinander hier hat mir richtig viel Spaß gemacht und ist Grund genug, das neue Jahr mit noch mehr Elan anzugehen. Mit neuen Projekten, vielen gemeinsamen Stunden via youtube, twitch und Co. und vielen tollen gemeinsamen HSV-Momenten. Ich freue mich auf jeden Fall jetzt schon riesig darauf und hoffe, dass es Euch genau so geht! 

Vielen Dank an Euch alle hier! Kommt gut rein – und bleibt gesund!

In diesem Sinne, kommt alle glücklich und gesund ins neue Jahr! Ich freue mich auf Euch im nächsten Jahr! Auf privat ebenso glückliches wie mit dem HSV hoffentlich sportlich mit dem HSV erfolgreicheres Jahr 2022! 

Scholle

Marcus Scholz

Marcus Scholz

Sportjournalist Marcus „Scholle“ Scholz hat sich in mehr als 20 Jahren als HSV-Reporter bundesweit als Gast in renommierten TV-Sendungen einen anerkannten Namen gemacht. Nach „Matzab“ und der „Rautenperle“, die Scholle beide zu digitalen Erfolgen pushte und sogar auf Rang 6 und 7 im nationalen Fußballblog-Ranking platzieren konnte, ist „MoinVolkspark“ sein erster komplett eigener Blog über den HSV. Zusammen mit einem Team aus jungen, hungrigen HSV-Freunden wird dabei wie zuletzt auch 24/7 auf unterschiedlichen Kanälen über den HSV mit den täglich neuesten News und Entwicklungen in Wort, Bild und Ton berichtet. Scholles Motto allein macht schon deutlich, worum es ihm hier geht: „Ein Tag ohne den HSV ist ein verlorener Tag.“

Über Moin Volkspark

Moin Volkspark – das ist ein Team aus jungen Menschen, die sich seit vielen Jahren mit dem HSV beschäftigen und ihre facettenreichen Fähigkeiten so einbringen, dass hier heute eine Plattform entsteht, die den Anspruch hat, HSV-Freunde und -Interessierte vollumfänglich zu informieren und zu unterhalten.

Das Ganze gepaart mit der Expertise des bekannten Sportjournalisten Marcus „Scholle“ Scholz, der beim HSV seit mehr als 21 Jahren 24/7 am Ball ist, bietet ein Maximalmaß an objektiver Informationen und  zeitgemäßer Unterhaltung. Ziel ist es, hier frischen, dynamischen Content zu bieten, der sich wohltuend von der allgemeinen Journaille abhebt.

Moin Volkspark ist aber nicht nur ein Ort, um sich zu informieren, sondern soll auch immer ein Ort des Austausches und des Miteinanders sein. Wir wollen eurer Leidenschaft einen Platz im Netz bieten: zum Diskutieren im Forum, zum Mitfiebern bei Live-Events. Und natürlich zum Mitmachen in unseren vielfältig angelegten Video-Formaten. Eure Freude, Eure Trauer, Euer Jubel und Eure Wut haben hier Ihren Platz, solange alles respektvoll formuliert und artikuliert wird.

Moin Volkspark steht für ein leidenschaftliches Miteinander und ist der Zusammenschluss dessen, was eigentlich schon seit langer Zeit zusammengehört.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
80 Kommentare
Beliebteste
Neueste Älteste
Inline Feedbacks
View all comments
Stuermer
9 Monate zuvor

Moin, auch ich wünsche euch allen ein frohes und gesundes neues Jahr und vor allem Erfolg für unseren HSV.

Ist es nicht komisch, dass, wenn es nur darum geht, anderen gutes zu wünschen, bestimmte Leute sich nicht beteiligen…
Aber keine Angst, sobald es wieder was zu beleidigen oder jemanden mit herabwürdigenden Namen zu bezeichnen gibt, sind die wieder da.
Lasst euch den Spaß nicht verderben.

Kosinus
9 Monate zuvor

Scholle, das größte Kompliment an diesen Blog ist, dass du Stänkerer und Verunglimpfer hier im Blog gewähren lässt.
Wir wissen deine Arbeit zu schätzen.
Und das ist der größte Unterschied zum Nordkoreablog, der den geringsten Dissens herausfiltert und sperrt.

Ich werde auch in 2022 mit manchen Punkten bei Flotti, Alex und Co sein, bei anderen Punkten aber wiederum überhaupt nicht.

Das ist für mich der Inbegriff einer Diskussionkultur.

Leider ist die Welt beim HSV weder schwarz, noch weiß.
Weder die Hüpfer sind im Recht, noch die größten Kritiker.
Amen

Last edited 9 Monate zuvor by Kosinus
Uwe Öztunali
9 Monate zuvor

Von meiner Seite nur drei Worte:
Vielen Dank für alles.

Frank Furt
9 Monate zuvor

Vielen Dank für diesen Blog und damit etwas Teilhabe am HSV. Das gilt auch für die Kommentarschreiber. Bei meinem Leben, was größtenteils weit weg von Hamburg, außerhalb Deutschlands im osteuropäischen Raum stattfindet, sind mir so eine Informationsquelle und auch Einschätzungen in Form von Kommentaren sehr wichtig. Kommt bitte alle gut rein und bleibt gesund. Alles Gute im neuen Jahr und hoffentlich eine Aufstiegsfeier.

abraeumer
9 Monate zuvor

Ich wünsche allen ein frohes und vor allen Dingen gesundes, neues Jahr.

bahrenfelder
9 Monate zuvor

Also, erster Vorsatz für 2022 war weniger Alkohol. Ist in Bier eigentlich Alkohol? Oder ergibt sich das nur aus der Zusammensetzung? Kann eigentlich nicht sein, sind ja nur Natur Produkte im Bier.

Na, ist auch egal, schmeckt trotzdem.

Warum wird hier eigentlich schon wieder auf den ein oder anderen rumgehakt. Kaum hat das neue Jahr begonnen und alles ist beim Alten. Kann man sich nicht ändern, will man sich nicht ändern?  Mein Gott, was muss man für ein Mensch sein um immer nur negativ zu sein und auf anderen negativ einzuschlagen. Möge das hier der ein oder andere gerne machen um sich selbst zu profilieren, so ist es doch der absolut falsche Weg. Es sollte als erstes der Mensch im Vordergrund stehen und dann sein handeln. Vielleicht sollte der ein oder andere mal für sich selbst im Vorwege seinen Blogeintrag noch einmal hinterfragen und erst dann einstellen. Dies gilt auch für mich, da will ich mich nicht von freistellen.   
Manchmal sind 5 Minuten Denkzeit schon angebracht.

Auf ein gutes und respektvolles Jahr 2022 uns allen gegenüber

P.S. Möge sich der ein oder andere hier mehr oder weniger angesprochen fühlen ist dies zu Entschuldigen

Polkateddy
9 Monate zuvor

Auch von mir ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten des Blogs. Allen Nutzern wünsche ich ein gutes neues Jahr, natürlich Gesundheit und gute Nerven um die Strapazen um unseren Verein aushalten zu können.
CU

Jörg Meyer
9 Monate zuvor

Danke an Scholle und sein Team. Man ist nicht immer derselben Meinung und gerade das ist es was mir hier gefällt.
Beim lesen des Blogs und unserer Kommentare hab ich sehr oft auch andere Sichtweisen bekommen. Ohne das ganze hier würden einem viele tolle Momente und neue Sichtweisen aus der HSV Familie fehlen. Es ist wie eine Daily Soap im Stammtischformat.
Mir hat es hier persönlich sehr gefallen und hoffe das wir es nächstes Jahr so weiterführen.
Wir wären nicht so lange hier zusammen wenn wir nicht eins gemeinsam hätten.
Einen Verein den wir lieben und der uns berührt. Daher wir Fans sind der Verein.
Nur der HSV, guten Rutsch und ein frohes und gesundes 2022
😃🥂🍾🚀

FRANZ HOELSCHER
9 Monate zuvor

Vielen Dank für ALLES
Ich bin 1978 von HH nach Paris gezogen und pendel seit 11 Jahren zwischen Versailles und Zaragoza hin & her. Dieser Blog hält mich auf dem laufenden und lässt mein HSV Herz weiter schlagen.
Ich wünsche allen ein Gutes Neues Jahr incl. Gesundheit – und mehr Toleranz

tobyseal
9 Monate zuvor

Frohes Neues Jahr…jetzt in Spanien am Feinschliff arbeiten und Robin Velasco als Alidou-Nachfolger aufbauen und die Nachwuchsspieler an die Mannschaft heranführen…mit Faride darf jetzt keine Zeit mehr verschwendet werden…

Paulinho
9 Monate zuvor

Haltet doch einfach mal inne….. ach ja, und allen ein gesundes neues Jahr verbunden mit unserem Herzenswunsch ! HSV rauf in die erste Liga!

Stiflersmom
9 Monate zuvor

Könnt ihr euch noch erinnern, wie Super-Boldt und England-Experte-Mutzel für den Last Minute Transfer von Doyle gefeiert wurden? Was macht eigentlich Amaechi? Und wer hat eigentlich nicht mit Alidou vor der Saison für nen Appel + Ei verlängert?

Sah damals schon nach einem Not-Transfer aus und das nach den Abgängen von Hunt und Dudziak..MCFC wird auch nie wieder einen Spieler an den HSV ausleihen. Grandios Arbeit, die da geleistet wird.

Frohes Neues!

Negan
9 Monate zuvor

Moin Zusammen.

Alles Gute, allem voran Gesundheit für alle.

Wenn ich einen Wunsch hätte:

Ein schnelles Gesetz zum 01.01. nächsten Jahres dass Aktivitäten und Kommentieren im Internet nur noch unter Angabe der persönlichen Daten und Klarnamen möglich ist. Das würde dann automatisch bereinigen und dem Wort „Niveau“ wieder die Bedeutung geben die es verdient.

Gruß
Christian Mönsters

Gravesen
9 Monate zuvor

Auch von mir ein frohes neues Jahr, Gesundheit und hoffentlich mal wieder ein volles Stadion.
Scholle dir und dein Team besten Dank für alles mach weiter so der Erfolg gibt dir recht. 👍👏👏

RaiDet
9 Monate zuvor

Alles Gute für 2022 ! Danke für den Blog und dein Engagement

MeinVerein2021
9 Monate zuvor

Ich wünsche Moin Volkspark mit seinem Team und allen Lesern und Schreibern in diesem Forum ein gutes und gesundes neues Jahr 2022!
Dem HSV wünsche ich in 2022 nur das Beste, vor allem sportlichen Erfolg, also den Aufstieg.
Mögen alle Verantwortlichen ein glückliches Händchen haben, die Spieler unverletzt bleiben, mehr Tore schießen als fangen, mehr gewinnen als verlieren.
🖤🤍💙🍀

Jörg Brettschneider
9 Monate zuvor

Alles Gute im Neuen Jahr allerseits.🍀 Insbesondere auch für den Blog-Chef Scholle.
Bleibt oder werdet gesund.

Und natürlich:
Bleibt kritisch und wachsam😉.
Das braucht dieser unser HSV nämlich noch.😎

Der Grantler
9 Monate zuvor

Moin, Moin in die Runde! Frohes neues Jahr an alle. Besten Dank an Scholle, die Blog Crew und alle Kommentatoren.

Nur der HSV! 🏴🏳️💙

ToniHH
9 Monate zuvor

An Alle Hüpfer – Pester – Blogdaddy und Team ein Gesundes Erfolgreiches Neues Jahr.

⚫️⚪️🔵

uwe twiehaus
9 Monate zuvor

Ich wünsche dem HSV für 2022 viele Spieler, die den Aufstieg können, und für alle, die vom HSV infiziert sind, Gesundheit, Erfolg und Glück!

Buffy
9 Monate zuvor

Frohes neues Jahr euch allen!
Tatsächlich habe ich die Podcast-Märchen nie gehört und das Orakel nie gesehen. Auch Filme (ist damit der Community-Talk gemeint?) habe ich selten geschaut. Mich interessieren hier vor allem die Blogtexte von Scholle und die Kommentarspalte.
Insofern danke ich allen Kommentatoren, die hier sachlich und niveauvoll über Fußball diskutieren. Und den anderen natürlich auch.

Heinrich Dießelmeyer
9 Monate zuvor

Auch ich möchte allen hier alles Gute zum neuen Jahr wünschen und vor allem:
Bleibt gesund!!!
Liebe Grüße

HT
HT
9 Monate zuvor

Auch von mir alles gute zum neuen Jahr. 🎊

Last edited 9 Monate zuvor by HT
RummsBumms
9 Monate zuvor

Guten Rutsch ins neue Jahr.
Für den Blog u unserem HSV nur das Beste

Carsten Brockmann
9 Monate zuvor

Lieber Scholle,
vielen Dank für MoinVolkspark und allen einen guten Rutsch in das neue Jahr.

Thomas Ruf
9 Monate zuvor

Vielen Dank an Alle rutscht gut rein und macht weiter so
Auf ein gutes und gesundes neues Jahr 2022
Nur der HSV

Bruno Gertz
9 Monate zuvor

Euch allen ein frohes und vor allen Dingen gesundes neues Jahr. Danke an Scholle und sein Team. Macht weiter so.

alwaysHSV
9 Monate zuvor

Für alle einen guten Rutsch ins neue Jahr. Viel Glück und Erfolg im neuen Jahr und ganz speziell auch viel Glück und Erfolg für unseren HSV.

Kai Simon
9 Monate zuvor

ich wünsche allen in diesem Blog und allen, die um den Blog herum mitwirken, ein frohes neues Jahr 2022!
Bleibt alle gesund!

bahrenfelder
9 Monate zuvor

Auch ich musste zu dieser späten bzw. frühen Stunde noch einmal rein schauen. Daran sieht man doch, dass dieser Blog irgendetwas bedeutet.

Von mir auch ein Dankeschön und macht weiter so. Bleibt gesund und auf ein sportlich erfolgreiches 2022 für den HSV.

BorisMirheiss
9 Monate zuvor

Frohes Neues zusammen!

Kurze Frage: guckt überhaupt jemand das FIFA-Orakel?

RAIBI
9 Monate zuvor

Ein frohes und vor allem gesundes neues Jahr 2022 euch allen!

profikommentator
9 Monate zuvor

Wo sind diese ganzen weltklasse-Filme der Premiumfilmemacher denn alle?

Frohes neues Jahr allen.

Nur der HSV
9 Monate zuvor

Kommt gut rein – und bleibt gesund!

Wie war das noch mit dem Beliebteste, Älteste und Neueste Blog?

FRANZ HOELSCHER
9 Monate zuvor

JOKE : Sport.de haben ein Interview mit UHoeness abgedruckt und am Ende liest es sich so : „Zur Person: Uli Hoeneß ist am 5. Januar 1972 in Ulm geboren. Beim FC Bayern feierte der Weltmeister von 1974 seine größten Erfolge als Fußball-Profi. „
Solche jungen Spieler sollten wir auch mal finden….

Uwe Tilch
9 Monate zuvor

Ich möchte allen ein Frohes neues Jahr wünschen, viel Glück und Gesundheit. Und uns allen einen Erfolgreichen HSV!
Marcus, Dir vielen Dank und weiterhin ein gutes Händchen und Erfolg mit deinen Block. Danke.